Adnet
Schaltplatz

Stadtrat

Beschluss im Hauptausschuss der Stadt Köln
Acht neue Standorte für mehr als 2000 Flüchtlinge
6. Dezember 2016 | 12:45 | red

Der Hauptausschuss des Kölner Stadtrats hat in seiner gestrigen Sitzung acht neue Standorte für temporäre Flüchtlingsunterkünfte beschlossen. Nach der Fertigstellung der Unterkünfte sollen hier mehr als 2100 Geflüchtete unterkommen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Fördermittel für Gemeinwesenarbeit
Stadt erhöht Haushaltsmittel für Arbeit in fünf Stadtteilen
5. Dezember 2016 | 10:30 | red

Die Stadt Köln will zusätzliche Haushaltsmittel in Höhe von 125.800 Euro für die Gemeinwesenarbeit den Freien Trägern in den Veedeln zur Verfügung stellen. Insgesamt gibt die Stadt für diesen Posten ab dem kommenden Jahr knapp 300.000 Euro aus.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Kooperatives Baulandmodell wird fortgeschrieben
Verwaltung will kooperatives Baulandmodell weiterentwickeln
2. Dezember 2016 | 10:00 | red

Der Kölner Stadtrat wird sich noch in diesem Jahr mit dem Kooperativen Baulandmodell beschäftigen. Das habe bisher nicht wirklich funktioniert und soll nun fortgeschrieben werden. Den ersten Aufschlag macht der Vorschlag im Stadtentwicklungsausschuss.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Stadt kündigt Gebührenerhöhung an
Gebühren für Abfall und Straßenreinigung sollen deutlich ansteigen
28. November 2016 | 08:30 | red

Die Stadt Köln will mit Beginn des kommenden Jahres ihre Gebühren für Abfallentsorgung und Straßenreinigung deutlich anheben. Während die Abfallgebühren um 1,75 Prozent anziehen, soll sich die Straßenreinigung sogar um 5,32 Prozent erhöhen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Lichtkunst in der Silvesternacht 2016
Grüne begrüßen Licht-Traum-Raum
22. November 2016 | 10:00 | red

Die Lichtinszenierung des Künstlers Philipp Geist am Kölner Dom in der bevorstehenden Silvesternacht stößt bei den Kölner Grünen auf ungeteilte Zustimmung.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
200.000 Euro mehr für die freie Szene
Rat beschließt Erhöhung des Förderbudgets im Kulturamt
23. September 2016 | 16:45 | red

Das Kulturamt der Stadt Köln wird im laufenden Jahr mehr Geld für die Förderung der freien Szene zur Verfügung haben. Das hat der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Ratsbeschluss zur Schulpolitik in Köln
Viele Maßnahmen für neue Schulplätze beschlossen
23. September 2016 | 10:15 | red

Die Stadt Köln wächst. Diese eigentlich positive Nachricht erhöht jedoch auch den Bedarf nach weiteren Schulplätzen, denn die steigenden Kinderzahlen in Köln machen sich inzwischen auch an den Schulen bemerkbar.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Umstrittene Schenkung für das Kölner Stadtmuseum
Liberale wollen Schenkung der Klagemauer ablehnen – ein Kommentar
3. August 2016 | 09:00 | ehu

Am 26. Juni dieses Jahres starb Walter Herrmann, Initiator der – so muss man es inzwischen wohl sagen – berühmt-berüchtigten Kölner Klagemauer. Die politische Diskussion darüber dauert auch nach seinem Tod weiter. Streitpunkt ist, ob das Stadtmuseum seine umstrittenen Pro-Palästina- und Anti-Israel-Tafeln, viele auch mit antisemitischem Inhalt, als Dokument Kölner Stadtgeschichte in seine Sammlung aufnehmen darf.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Streit um den Doppelhaushalt 2016/17
Frühere Koalitionspartner beharken sich
7. Juli 2016 | 18:00 | red

Die vormals durch eine Gestaltungskoalition verbundenen Fraktionen der SPD und der Grünen sind derzeit offenbar auf Kontrontationskurs. Auslöser war eine Pressemeldung der SPD, die Replik der Grünen ließ nicht lange auf sich warten.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Bürgerbeteilgung - eine Politik der kleinen Schritte
Große Mehrheit gegen Umbaupläne am Brüsseler Platz
21. Juni 2016 | 18:00 | red

Die zuletzt im Rahmen eines so genannten Werkstattverfahrens ausgearbeiteten Umbaupläne für den neuen Brüsseler Platz stoßen bei den beteiligten Bürgerinnen und Bürgern auf weitgehende Ablehnung. Den Dauerpegel an den Wochenendnächten hätte der Umbau kaum gesenkt. Nun sollen kleinere Eingriffe folgen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]