Adnet
Schaltplatz

Terrorverdacht

Terrorverdacht in Kölner Flüchtlingseinrichtung
Kölner Polizei nimmt 16-jährigen Syrer in Notaufnahmeeinrichtung fest
20. September 2016 | 20:30 | red

Im Kölner Südosten haben Beamte der Kölner Polizei am heutigen Dienstagnachmittag einen 16-jährigen Jugendlichen aus Syrien verhaftet haben. Der junge Mann habe sich in jüngster Zeit radikalisiert, so der Vorwurf.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Fahndungsrücknahme der Kölner Polizei
44-Jähriger stellte sich selbst – BTM-Vergehen wahrscheinlich
27. Januar 2016 | 11:00 | red

Schon im Laufe des gestrigen Dienstagabends hatte die am späten nachmittag veröffentlichte Fahndungsmeldung Erfolg. Ein 44-jähriger Mann hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet, zur Verwendung der Reinigungsmittel machte er unterschiedliche Angaben.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Falscher Alarm in Bonn
Verdächtiges Päkchen vor Synagoge war harmlos
26. Juni 2015 | 16:30 | red

Großer Aufruhr vor der Synagoge in der Bonner Tempelstraße. Um 13:09 Uhr ging ein Hinweis auf der Leitstelle der Bonner Polizeibehörde ein. Die Besucherinnen und Besucher des jüdischen Sakralbaus wurden evakuiert, die Fundstelle weiträumig abgesperrt. Doch es war ein falscher Alarm.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]