Adnet
Schaltplatz

Vorstellung

Museum Ludwig: Direktor Dziewior stellt Programm für 2017 vor
Mit Gerhard Richter und James Rosenquist ins nächste Jahr
13. Dezember 2016 | 18:30 | ehu

Klar – wenn der Kölner Gerhard Richter seinen 85. Geburtstag feiert, ist das Museum Ludwig dabei: Genau am 8. Februar eröffnet es eine „Präsentation“ seiner Werke. Am Dienstag stellte Direktor Yilmaz Dziewior das Ausstellungs-Programm für das Jahr 2017 vor.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Willkommen für Kölner Studierende
Kölner Kultur stellt sich den Neuen vor
10. November 2016 | 11:15 | red

Der Kölner Museumsdienst und das Studierendenwerk werden kommende Woche für die neuen Studierenden einen besonderen Service bereitstellen. Sie stellen sich im Rahmen einer Unimesse den Erstsemestlern vor.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Getrennt bewerben, vereint regieren
Kinderdreigestirn 2017 vorgestellt
24. September 2016 | 15:00 | ehu

Noch treten sie ganz zivil mit weißen Hemden an die Öffentlichkeit. Das karnevalistische Regierungsornat dürfen sie erstmals zur Proklamation am 8. Januar tragen. Doch schon jetzt wurde das Kinderdreigestirn 2017 im Schokoladenmujseum vorgestellt: Prinz Conrad I., Bauer Jonas und Jungfrau Clara.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Theater im Keller zeigt „Heimsuchung. Eine Geisterstunde
Wenn sich die Stimmen der Toten melden
22. September 2016 | 07:30 | red

Die Tochter im Gartenteich ertrunken, der Ehemann im Wintergarten erfroren. Nun ist die Mutter und Ehefrau alt geworden. Erste Anzeichen von Demenz machen sich bemerkbar. Nun melden sich auch noch die Stimmen der Toten. Wahrlich eine beängstigende „Heimsuchung“, die im Theater der Keller auf die Bühne kommt.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Führung im Forstbotanischen Garten
Bäume aus drei Kontinenten im Fokus
14. September 2016 | 13:30 | red

Am Donnerstag kommender Woche findet im Forstbotanischen Garten in Köln eine Führung statt. Dann erläutert der Leiter der Kölner Forstverwaltung persönlich die Baumarten aus Europa, Nordamerika und Asien.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Opernchefin Birgit Meyer stellt Programm für die Spielzeit 2016/17 vor
Birgit Meyer: Kölner Oper nimmt Stellung zu aktuellen Themen
25. Mai 2016 | 12:00 | ehu

Immer noch ist unklar, wo die Kölner Oper ab 2018 spielen wird – doch Intendantin Birgit Meyer lässt sich von der Ungewissheit nicht beirren: Gemeinsam mit Generalmusikdirektor François-Xavier Roth stellte sie jetzt das fulminante Programm für die kommende Spielzeit 2016/17 vor.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Comedian Tom Gerhardt wird „Master of Ceremony“ in „The Hole“
‚Hausmeister Krause‘ wird zum abgetakelten Lebemann
26. April 2016 | 10:00 | ehu

„Ich hab mich schlapp gelacht“, erinnert sich Tom Gerhardt an den Besuch der Show „The Hole“ in Cordoba. „Mir war sofort klar: Wenn das nach Deutschland kommt, muss ich die Rolle des Masters of Ceremony haben!“. Und weil Gerhardts Manager seinen Job nicht verlieren wollte, können die Kölner den Comedian ab dem 22. Mai als „MC“ sehen. 


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Umgestaltung des Brüsseler Platzes
Stadt und Planungsbüro stellen überarbeitete Konzeptvarianten vor
26. April 2016 | 09:00 | red

Die Umgestaltung des Brüsseler Platzes nimmt konkrete Formen an. Genau darüber wollen die Stadt und das beauftragte Planungsbüro nun die Öffentlichkeit informieren. Am Dienstag kommender Woche steht der nächste Infoabend an.


, , , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Gürzenich-Orchester sorgt für eine „Verkölnung“ seines Programms
Begegnungen mit Geflüchteten geplant
20. April 2016 | 15:15 | ehu

Dickes Lob für seine erste Spielzeit in Köln erntete Franz-Xavier Roth von den Politikern in der gestrigen Kulturausschuss-Sitzung. Und dann gab’s gleich noch ein dickes Lob für das Programm der kommende Spielzeit, das der Chef des Gürzenich-Orchesters im Rathaus vorstellte.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Stadt, Polizei, Feuerwehr und Verkehrsverbände stellen Sicherheitskonzept für Karneval vor
Mehr Personal, höheres Bußgeld und Platzverweise im Vorfeld
2. Februar 2016 | 09:00 | ehu

„100-prozentige Sicherheit kann keiner garantieren.“. Darin sind sich OB Henriette Reker und Kölns neuer Polizeipräsident Jürgen Mathies einig. Sie sind aber auch überzeugt, dass das am Montag vorgestellte Maßnahmenpaket für die Karnevalstage allen Jecken erlaubt, unbeschwert und ausgelassen zu feiern. Es sieht vor allem eine Aufstockung der Einsatzkräfte vor.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]