Adnet
Schaltplatz

Wirtschaftsförderung

DGB Köln kommentiert geplanten Umbau der Dezernatsverteilung
Kölner Gewerkschaft kritisiert Umbau des Stadtvorstandes
6. Dezember 2016 | 10:15 | red

Der Kölner Gewerkschaftsbund hat die geplante, neue Dezernatsverteilung im Stadtvorstand kritisiert. Die Arbeitnehmervertreter warnten in einer Stellungnahme vor Schnellschüssen.


, , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Überraschender Rückzug im Stadtvorstand
Wirtschaftsdezernentin Ute Berg will in Rente gehen
4. Dezember 2016 | 17:00 | red

Die amtierende Kölner Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften wird voraussichtlich zum 31. März kommenden Jahres ihre Tätigkeit im Kölner Stadtvorstand beenden. Die Entscheidung fiel aus persönlichen Gründen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Neue Aufgabe für Kölner Ordnungsamt
Zentraler Ansprechpartner für Großveranstaltungen
16. September 2015 | 12:30 | red

Das Kölner Ordnungsamt ist eine der großen Dienststellen innerhalb der Kölner Stadtverwaltung mit einem umfangreichen Aufgabenkatalog. Nun gesellt sich eine weitere Aufgabe zu diesem Portfolio, das Amt soll zukünftig zentraler Ansprechpartner bei Großveranstaltungen sein.


, , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Digitalisierung als Wahlkampfthema
Henriette Reker setzt auf Youtube und Hashtag
6. August 2015 | 21:00 | red

Am heutigen Donnerstag hat die parteilose Oberbürgermeister-Kandidatin Henriette Reker sieben Punkte ihrer digitalen Strategie vorgestellt. Sie betrachtet den digitalen Wandel als Chance und will die eigene Wirtschaftsförderung neu aufstellen.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Megatrend: Digitalisierung
Stadt und IHK wollen einen „Erprobungsraum“
1. November 2014 | 10:30 | red

In einem „Letter of Intent“ haben sich die Stadt Köln und die Industrie- und Handelskammer Köln (IHK) auf eine verstärkte Zusammenarbeit in Form eines so genannten „Erprobungsraums“ verständigt.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Internationale Zusammenarbeit
Lateinamerika-Tag kommt nach Köln
17. September 2014 | 15:00 | red

Am letzten Oktoberwochenende findet in der Domstadt der 65. Lateinamerika-Tag statt. Die zweitägige Veranstaltung soll die intensive Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Ländern des südamerikanischen Subkontinents dokumentieren und zugleich neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzeigen und anbahnen.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]