Adnet
Schaltplatz

Zivilsenat

Urteil am Oberlandesgericht Köln
Hufschmied muss nicht für Behandlungsfehler haften
24. November 2016 | 12:00 | red

Die Richter des Kölner Oberlandesgerichts haben am heutigen Donnerstag eine Entscheidung des Landgerichts Aachen bestätigt. Demnach muss ein Hufschmied nicht für einen Behandlungsfehler beim Beschlagen eines behuften Vierbeiners haften.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Urteil des Oberlandesgerichts Köln
Kölner OLG erlaubt Adblocker und verbietet Whitelist
24. Juni 2016 | 14:30 | red

Der 6. Zivilsenat des Kölner Oberlandesgerichts hat am heutigen Freitag eine weitreichende Entscheidung getroffen. Die Axel Springer AG hatte gegen den Kölner Anbieter Eyeo GmbH geklagt. Der ist Inhaber der Software Adblocker.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Oberlandesgericht Köln
Berufung gegen Kunduz-Urteil zurückgewiesen
30. April 2015 | 17:30 | red

Der siebte Zivilsenat des Kölner Oberlandesgerichts (OLG Köln) hat am heutigen Donnerstag im Berufungsverfahren im Zusammenhang mit der Bombadierung zweier Tanklaster im afghanischen Kunduz das Urteil der Vorinstanz bestätigt. Zwei betroffene Afghanen hatten die Bundesrepublik auf Schadensersatz verklagt.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
OLG Köln
Kohls Anwälte ziehen sofortige Beschwerde zurück
10. Oktober 2014 | 13:30 | red

In ihrer heutigen Anhörung haben sich die Richter des 6. Zivilsenats am Kölner Oberlandesgericht mit der Beschwerde der Rechtsanwälte des früheren Bundeskanzlers Dr. Helmut Kohl befasst.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]