Adnet
Schaltplatz

Zuweisung

Reaktion zur neuen Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung
Städtetag NRW zeigt sich erleichtert über neues Gesetz
23. November 2016 | 11:45 | red

Die so genannte Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung oder auch kurz AwoV ist in dieser Woche von der rot-grünen Landesregierung beschlossen und in die weitere parlamentarische Beratung eingebracht worden. Die kommunalen Spitzenverbände zeigten sich erfreut.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Drei Notunterkünfte werden wieder Turnhallen
9. Juni 2016 | 17:30 | red

Die Stadt Köln will die sich derzeit leicht entspannende Situation für Flüchtlinge zu einer ersten Räumung nutzen. Von den 27 derzeit als Unterkünfte genutzten Turnhallen sollen nun drei wieder geräumt und für Sport- und Schulsportnutzung hergerichtet werden.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in Köln
Neue Vereinbarung mit der Bezirksregierung: 150 Flüchtlinge pro Woche
8. Juni 2016 | 17:30 | red

Die Kölner Bezirksregierung und die Stadtverwaltung der Millionenstadt haben sich auf eine neue Vereinbarung zur Aufnahme und Umverteilung von Flüchtlingen innerhalb von NRW geeinigt. Für Köln geht damit die bisher geltende wöchentliche Zuweisungszahl spürbar zurück.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in Bochum
Keine zugewiesene Flüchtlinge mehr nach Bochum
2. März 2016 | 08:30 | red

Die Ruhrgebietsgroßstadt Bochum soll keine Flüchtlinge mehr von der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg zugewiesen bekommen. Das ist das Ergebnis von Gesprächen, die Bochums Stadtdirektor Michael Townsend mit der Landesmittelbehörde geführt hat.


, , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung in Köln
Stadt belegt 14. Turnhalle im Stadtgebiet
12. Dezember 2015 | 13:00 | red

Wegen der anhaltend hohen Zuwanderungszahlen muss die Stadt eine weitere Turnhalle für die Bereitstellung von Notschlafstellen bereitstellen. In Humboldt/Gremberg sollen so rund 200 weitere Flüchtlinge notdürftig untergebracht werden.


, , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingsunterbringung im Rheinland
Ein Ende der Flüchtlingswelle ist nicht absehbar
20. August 2015 | 09:00 | red

Die steigenden Flüchtlingszahlen in Deutschland werden auch die Situation in den Kommunen des Kölner Regierungsbezirks auf mittlere Sicht weiter verschärfen. Dazu gab es am gestrigen Mittwoch ein Treffen der kommunalen Verwaltungschefs.


, , , , , , , , , ,

[ weiterlesen ... ]
Flüchtlingspolitik in Köln
Stadt muss zusätzliche Flüchtlinge unterbringen
1. September 2014 | 18:30 | red

Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland hat sich im Zuge der unverändert prekären Lage in Syrien weiter erhöht. Am späten Montagnachmittag hat nun auch die Stadt Köln wieder den Ernstfall. Wie schon einmal vor knapp zwei Jahren wies die zuständige Bezirksregierung in Arnsberg der Stadt zusätzlich 120 Flüchtlinge aus Syrien zu. Da die Unterbringungskapazitäten der Stadt Köln jedoch bereits restlos ausgeschöpft sind, sieht sich die Stadtverwaltung zu Notmaßnahmen gezwungen.


, , , , ,

[ weiterlesen ... ]