Adnet
Schaltplatz
Gründergipfel NRW in Köln 2016

Hoher Besuch zum Gründergipfel NRW

24. Oktober 2016 | 16:30 | red
Bueroarbeitsplatz1

Am 4. November dieses Jahres werden die besten Gründerteams gewürdigt. Der Gründergipfel findet in der Xpost statt. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Die Organisatoren des Gründergipfels 2016 haben am heutigen Montag weitere Details zum bevorstehenden Gipfeltreffen der Startups im Bindestrichland mitgeteilt. Demnach wird der Unternehmer und Investor Jochen Schweizer die Keynote sprechen.

Die Veranstaltung in der Lokalität Xpost am Gladbacher Wall wird dabei um 10 Uhr offiziell eröffnet. Direkt danach wird der bekannte Unternehmer und Juror des Pitch-Formats „Die Höhe der Löwen“ in seiner Keynote auf den Gründergipfel, das Selbstständen-Dasein und die bevorstehende Verleihung des Gründerpreises NRW einstimmen. Im Anschluss daran geben sich auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und NRW-Bank-Chef Eckhard Forst die Ehre auf einem gemeinsamen Messerundgang.

Das Programm der Eintagesveranstaltung ist eng getaktet. Beratung bei der Social-Media-Strategie, Speed-Dating mit Fachleuten oder Pitch-Training vor Experten sind nur einige der Programmpunkte, die auf die Besucher wartet.

Am Nachmittag folgt dann der Höhepunkt der Veranstaltung, die Verleihung des Gründerpreises 2016. Drei Unternehmerteams werden dabei das Preisgeld in Höhe von insgesamt 20.000 Euro unter sich aufteilen. Der erste Sieger erhält dabei 10.000, der Zweite 6000, der Dritte weitere 4000 Euro. Mit drei Kölner Nominierten ist Domstadt am häufigsten vertreten (Köln Nachrichten berichtete).

Weitere Informationen dazu finden Sie auch im Internet unter: www.gruendergipfel.nrw.de.

, , , , , , ,